Nickel

Die galvanische Vernickelung wird aus dekorativen Zwecken und Korrosionsschutzgründen eingesetzt. Grundsätzlich gilt: Je dicker die Nickelschicht, desto sicherer ist der Korrosionsschutz. In unserem Haus werden folgende Vernickelungsarten angeboten:

Hochglanzvernickelung nach DIN EN 12540 – Fe//Cu5/15b (technisch ohne mechanische Vorbehandlung)

Dieses Verfahren bietet für Sie folgende Vorteile:

  • helle, hochglänzende Schichten
  • hohe Duktilität
  • hervorragende Einebnung
  • ausgezeichnete Glanztiefenstreuung
Unsere Bearbeitungsmöglichkeiten:  
Grundmaterial: Stahl, Edelstahl, Messing
Max. Bearbeitungsgröße LxBxH 2.900 × 500 x 900 mm

Mattvernickelung nach DIN EN 12540 – Fe//Cu5/15s (technisch ohne mechanische Vorbehandlung)

Dieses Verfahren bietet für Sie folgende Vorteile:

  • helle, matte Schichten
  • hohe Duktilität
  • hervorragende Einebnung
  • hervorragender Korrosionsschutz als Zwischenschicht
Unsere Bearbeitungsmöglichkeiten:  
Grundmaterial: Stahl, Edelstahl, Messing
Max. Bearbeitungsgröße LxBxH 1.900 × 300 x 900 mm